Firmengeschichte

Konrad Rothlehner arbeitet schon seit Anfang der 80er Jahre in der Arbeitsbühnenbranche. Zum Betriebsjubiläum 2002 in Neuötting präsentierte er bereits 35 Arbeitsbühnen aller nur denkbaren Art auf einem neuen, erweiterten Betriebsgelände.

Seine ersten Erfahrungen in der Arbeitsbühnenbranche reichen allerdings schon mehr als 35 Jahre zurück.
1991 gründete er ein eigenständiges Dienstleistungsunternehmen im Bereich der professionellen Arbeitsbühnenvermietung mit und ohne Bedienpersonal in Bayern und im angrenzenden Österreich.
Baumpflege und Baumfällarbeiten gehören ebenfalls zum Dienstleistungsangebot. Rund 30 Jahre Baumbeschnitt für Kommunen, Naturschutzbehörden, Firmen und Privatkunden ist die Grundlage für zahlreiche Referenzen.
Vielseitig, schnell und wirtschaftlich – seine Kunden wissen genau, welchen Nutzen sie von seiner umfangreichen Arbeitsbühnenflotte haben.
Arbeitsbühnen bis 45 Metern Höhe stehen in seinem Fuhrpark bereit, um die unterschiedlichsten Kundenwünsche zu erfüllen.
Immer am Ball bleiben, seinen Kunden immer neue Möglichkeiten bieten, das ist – neben einer umfassenden persönlichen Beratung – das Erfolgsprinzip von Konrad Rothlehner.
Seine Kunden erzielen den optimalen Kosten – Nutzen Effekt beim Einsatz der „richtigen“ Arbeitsbühne. Der Vorteil für den Anwender liegt auf der Hand. Bei einer idealen Arbeitsposition werden Aufgaben perfekt und vor allem schnell gelöst. Der Zeitgewinn zahlt sich für seine Kunden aus!

Rothlehners Fachkenntnisse werden von 30 Jahren Branchenerfahrung und der Sachkundigenprüfung für Arbeitsbühnen untermauert.

So gab es bisher kaum ein Jahr seit Gründung seines Betriebs, in dem nicht kräftig in die Anschaffung neuer Maschinen und Geräte investiert wurde.

Aufbau unseres neuen Firmengebäudes im Zeitraffer.

Bühnenballett anlässlich des 25-jährigen Jubiläums